ROADSTER BLACK NIGHT

16.03.2016

Wie ihr Name sagt, ist die neue Linie ROADSTER BLACK NIGHT von der Nacht inspiriert. Sie gibt einem außergewöhnliche Design Form und Substanz, das mit einem gekonnten Mix von Materialien, Endbearbeitungen und Details überzeugt.

Der traditionellen Wenger-Qualität getreu ist die Linie ROADSTER BLACK NIGHT das Ergebnis einer Konzeption von Swiss-Made-Uhren, deren Zuverlässigkeit durch die internationale Garantie von 3 Jahren unterstrichen wird.

Jedes Modell dieser Kollektion ist mit einem robustem saphirbeschichteten Uhrglas, einem Gehäuse aus Edelstahl 316L sowie einem Swiss-Made-Quarzwerk ausgestattet und bis 10ATM100 m wasserdicht.

Mit 45-mm-Edelstahlgehäusen vermitteln alle Versionen einen kraftvollen Eindruck, der im Modell mit schwarzem PVD noch verstärkt wird.

Das schwarze Zifferblatt wird durch das Wechselspiel von Rot und Weiß, das an die Schweizer Fahne und die Essenz der Marke erinnert, subtil zur Geltung gebracht. Das Rot hebt sich auf dem Zifferblatt durch den Schriftzug ROADSTER BLACK NIGHT unter dem Logo Wenger sowie durch den roten Sekundenzeiger ab. Die weißen Indexe und Konturen der Chronographenzähler bilden einen starken Kontrast zum Schwarz des Zifferblatts und verleihen diesem Modell mit ebenso sportlichem wie erlesenem Design eine elegante Note.
Die lumineszierenden Indexe und Zeiger sorgen für perfekte Ablesbarkeit im Dunkeln.

Das Datumfenster bei 3 Uhr und die einseitig drehbare Lünette ergänzen die Anzeigen dieser Dreizeigeruhr.

Dank einer breiten Palette von Armbändern kann das Modell ROADSTER BLACK NIGHT vielfältig personalisiert werden. Zur Wahl stehen: das Racing-Lederarmband mit roten Sattlernähten, das schwarze Silikonband, die NATO-Version aus kastanienbraunem Leder im Vintage-Look und ein Nylonband in Tarnanzug-Grün sowie klassische und trendige Farben.

Als Accessoire für den Alltagsgebrauch verkörpert dieses Modell mit seinem Armband aus Edelstahl den urbanen Geist der Kollektion und ist ein Synonym für Robustheit und Solidität.

Je nach Modell variieren die Preise auf dem Schweizer Markt zwischen CHF 185.– und CHF 298.-.